Kauf beim Bus-Fahrer

• Gilt ab Kauf/Entwertung für eine Person (3 €) oder eine Gruppe mit bis zu 5 Personen (6 €) einen ganzen Tag bis 7 Uhr am Folgetag.
• Berechtigt zu beliebig vielen Fahrten mit Bus im gesamten Stadtgebiet
• StadtTickets sind im Bus beim Fahrer und als HandyTicket erhältlich
Zur Förderung des lokalen ÖPNV hatte die CDU-Fraktion beantragt: „Es werden preislich stark ermäßigte EinzelTagesTickets zum Preis von 3,00 Euro ausgegeben, die zur Fahrt innerhalb der Stadtgrenzen gelten. Die dabei entstehenden Minderertragsrisiken im Vergleich zum Regeltarif (z. B. 2 x EinzelTicket 1 Zone = 5,00 Euro) werden von der Stadt ausgeglichen. Die Abwicklung erfolgt über den VVS und orientiert sich an den VVS-Pilotprojekten. Die Stadt bezuschusst dieses Stadtticket zur Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs jährlich mit voraussichtlich 40.000 €.

« Jahresabschlussrede Fraktionen im Gemeinderat Rahmenbedingungen zum Gymnasium geklärt »