Reiner Nußbaum

63 Jahre, verh., 1 erw. Sohn
Dipl.-Ing. (FH) Fahrzeugtechnik
Gemeinderat seit 1994,
Vorsitzender der CDU Gemeinderatsfraktion seit 2016
Leiter des CVJM-Posaunenchores Plochingen
Vorsitzender des Fördervereines für die offene Jugendarbeit im Dietrich Bonhoeffer-Haus
Mitglied im FV, Harmonika-Freunde, Weinbauverein, Musikverein, Förderverein TV-Hanball, CVJM, DRK, Verein Freunde von Oroszlány/Ungarn

„Den Wandel z.B. in der Mobilität, ganzheitlich denken und für die Menschen verträglich gestalten. Die Menschen bei der Entwicklung unserer Stadt beteiligen und Entscheidungsprozesse transparent machen“.

Dr. Bettina Straub

54 Jahre, verheiratet, 4 Kinder
Ärztin
seit 1999 Gemeinderätin, stv. Vorsitzende der CDU Gemeinderatsfraktion
seit 2007 Elternbeiratsvorsitzende am Gymnasium Plochingen

„Die Bildung junger Menschen ist ein hohes Gut.
Es gilt die vorhandenen finanziellen Mittel ziel- und zukunftsgerichtet einzusetzen.“

Ralf Krasselt

53 Jahre, verh., 4 Kinder
Dipl.-Betriebswirt (BA), Leitender Versicherungsangestellter
Gemeinderat seit 2009, stv. Vorsitzender der CDU Gemeinderatsfraktion
Vorsitzender des Musikverein Stadtkapelle Plochingen seit 17 Jahren
Beisitzer „Musik“ im Arbeitskreis Plochinger Vereine

„Neben einer soliden Finanzierung der städtischen Aufgaben und Investitionen, liegt mir ein lebendiges Ehrenamt zum Nutzen unseres Gemeinwesens am Herzen. Auch ein attraktiver Nahverkehr mit gut ausgebautem ÖPNV, sicheren Fahrradwegen und leistungsfähiger Verkehrsinfrastruktur ist mir wichtig.“

Gerlinde Ziegler

74 Jahre, verh., 2 erwachsene Söhne
Lehrerin im Ruhestand,
Gemeinderätin seit 1992,
stellv. Bürgermeisterin seit 2009,
Kreisrätin seit 2004

"Freizeitangebote, bei denen Jugendliche kreative Ideen einbringen und mitgestalten können,
verdienen unsere volle Unterstützung."

Bernd Koch

55 Jahre, verheiratet, 1 Kind
Stuckateurmeister
Gemeinderat seit 1999
Gebäudeenergieberater HWK
ö. b. u. v. Sachverständiger der HWK Region Stuttgart im Stuckateur Handwerk
Vorsitzender des Gutachterausschusses der Stadt Plochingen
Ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht Stuttgart
Vorstandsmitglied der Stuckateur Innung Esslingen

„Ich möchte mich weiterhin für das Miteinander der Menschen einsetzen, um unsere Stadt auch in Zukunft lebenswert zu gestalten, das Wohl der Wirtschaft nicht vergessen und Ökonomie und Ökologie in Einklang bringen“

Dr. Jörg Eberle

64 Jahre, verheiratet, 3 erwachsene Kinder
Leitender Oberarzt der Unfall- und Orthopädischen Chirurgie
am Klinikum Kirchheim-Nürtingen,
Gemeinderat seit 2009, parteilos
Mitglied des Stadtseniorenrates und
Vorstandsvorsitzender der Altenhilfe Plochingen Altbach Deizisau e.V.

„Für ein wohnenswertes Plochingen, atraktiv durch vielseitiges Vereinsleben, unterstützt durch tolles ehrenamtliches Engagement, möchte ich mich gerne weiterhin im Gemeinderat einsetzen“.

Dr. Ralf Schmidgall

44 Jahre, verheiratet, 2 Töchter
Entwicklungsingenieur, Dozent an der DHBW,
Gemeinderat seit 2014,
Mitglied im CVJM Plochingen, FV Plochingen und SC Plochingen,
Leiter der Posaunenchor-Jungbläserausbildung

„Mit der Sanierung ‚Unteres Schulzentrum‘ sowie der Entwicklung und Umsetzung eines ‚Mobilitäts- und Verkehrskonzeptes‘ für Plochingen stehen große Projekte mit zukunftsweisenden aber auch finanziellen Auswirkungen für unsere Stadt an. Hier möchte ich mich weiterhin einbringen.“

Karel Markoc

54 Jahre. verheiratet, 2 Kinder
Immobilienwirt, (Dipl. - VWA Freiburg), Selbständiger Immobilienmakler seit 1990
2. Vorsitzender Stadtmarketing Plochingen e.V.

„Mir ist die Stärkung der Innenstadt und die Vorbeugung vor Fluktuation der Läden wichtig, wie auch den Erhalt und die Neuansiedlung von Gewerbebetrieben. Dabei möchte ich die Nöte und Bedürfnisse gegenüber der Stadtverwaltung vertreten. Im Hinblick auf Abgaben (insbesondere Grundsteuern und Kindergartenbeiträge) ist mir der besondere Blick auf eine ausgewogene Kostenstruktur wichtig“.

Ralph Sautter

58 Jahre, verh., 2 Kinder
Dipl.-Finanzwirt (FH), Ausbildungsleiter
2. Vorsitzender des Turnvereins
15 Jahre Mensaverein am Gymnasium und dort Gründungsmitglied

Sandra Müller-Kirchgeorg

43, verheiratet, 1 Sohn
Rechtsanwaltsfachangestellte z.Zt. Hausfrau

„Kinder sind unsere Zukunft - für mich ist es daher wichtig, ihnen eine gute Bildung zu ermöglichen“.

Norbert Merz

50 Jahre, verh., 1 Kind
Dipl. Ingenieur (FH), Geschäftsführer
Mitglied im Folklorechor Plochingen

„Ich möchte mich vor Allem für die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Plochingen einsetzen, damit die Stadt auch weiterhin Gestaltungsspielraum für wichtige bestehende und neue Projekte hat.“

Thomas Bernhardt

49 Jahre, verheiratet, 4 Kinder
Dipl.-Kaufmann, Geschäftsführer
Stv. gewählter Vorsitzender der Katholischen Kirchengemeinde St. Konrad
Mitglied im Kuratorium der Katharina-Ilg-Stiftung sowie der Kinder- und Jugendstiftung St. Konrad.

„Wichtig ist mir gute Bildung für die Zukunft unserer Kinder und unserer Gesellschaft.“

Gabriele Reiher

50 Jahre, ledig
Pharmazeutisch-technische Assistentin
Kirchengemeinderätin der evangelischen Kirchengemeinde
Mitglied der württembergischen Landessynode
Mitglied im historischen Weinbau e.V.

„Ich kandidiere für den Gemeinderat, weil mir unsere Stadt wichtig ist. Plochingen soll eine Stadt mit gutem ÖPNV-Angebot sein auch z.B. zu Krankenhäusern oder Hochschulen. Eine Stadt, in der diakonisches Engagement gelebt wird, also die Unterstützung von Menschen die Hilfe benötigen. Die Anliegen der Mitmenschen sind mir wichtig und dafür möchte ich mich einsetzen“.

Georg Häußler

27 Jahre, Student, ledig
Handballer beim CVJM Plochingen und Aktiv in der Freizeitarbeit des evangelischen Jugendwerks Esslingen

„ Eine aktive Beteiligung in unserer Gesellschaft ist heute wichtiger als je zuvor“.

Martin Schmid

27 Jahre, ledig
Elektrotechniker- Meister
Aktives Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Plochingen, Betreuer beim Evangelischen Jugendwerk Esslingen

„Plochingen muss lebenswerter werden! Das bedeutet für mich als "echter" Plochinger, der hier aufgewachsen ist und sich hier wohlfühlt, dass der soziale Bereich für Jung und Alt sowie das Vereinsleben noch besser ausgebaut und vernetzt wird!“

Tanja Merkt

44 Jahre, in fester Partnerschaft, 1 Kind
Dipl.-Designerin (FH), Marketing-Managerin
Ehrenamtl. tätig als Elternbeirat

„Was mir wichtig ist: Schule soll ein attraktiver Lern- und Lebensraum sein, z.B. durch den Einsatz von modernen Lernmitteln (digital) und dem Ausbau von Betreuungs- und AG-Angeboten“.

Fabian Turnaus

Fabian Turnaus
24 Jahre, ledig
Student
Aktiv im FV
„Mir ist die Umsetzung eines ganzheitlichen Mobilitätskonzeptes wichtig mit mehr Lebensqualität, z.B. durch Entlastung der Esslinger Straße vom Durchgangsverkehr. Die Bedingungen für den Sport sollten verbessert werden, wie die Schaffung eines Kunstrasensportplatzes oder ausreichend Sporthallen für Schulen und Vereine“.

Tobias Tschiersky

31 Jahre, verh.
M.Sc. Betriebswirtschaftslehre, Prokurist
Mitglied im CVJM-Posaunenchor Plochingen
"Die Entwicklung eines nachhaltigen
Wohnraumkonzepts für Plochingen liegt mir besonders am Herzen. Hier möchte ich mich für eine zukunftsgerichtete Lösung einsetzen."

Samuel Graf

22 Jahre, ledig
Student
Aktiv in der Jugendarbeit im CVJM Plochingen

„Mir ist es wichtig, das Wohnen in Plochingen weiterhin für alle Altersgruppen bezahlbar und attraktiv zu gestalten“.

Tim Nußbaum

23 Jahre, ledig
B.Sc. Wirtschaftsinformatik
Consultant / Softwareentwickler
Spieler und Vorsitzender der Abt. Sport im CVJM Plochingen

„Mir ist wichtig, dass die Jugendarbeit und die gesamte Vereinsarbeit unterstützt und ernst genommen wird.“

Martin Günther

48 Jahre, verh., 3 Kinder
Diplom Kaufmann, Leitender Angestellter
Mitglied der Kolpingfamilie Plochingen

„Plochingen verdient zukunftsweisende Konzepte in den Bereichen Bildung, Handel und Infrastruktur. Dafür möchte ich mich mit vollem Engagement einsetzen“.

Andreas Heinzelmann

53 Jahre, verh., 1 Sohn,
Fleischermeister und Betriebswirt des Handwerks
Mitglied des CVJM, TV und Musikverein Plochingen

„Mein Anliegen ist eine nachhaltige Finanzpolitik sowie die Stärkung des Wirtschaftsstandortes Plochingen“.